Startseite

Mit dem Abbau von Eisenerz am Steirischen Erzberg bis hin zu den Hochöfen war naturgemäß der Bedarf an Leder sehr groß. Deshalb hatte die Ledererzeugung in diesem Ort schon immer eine besondere Bedeutung.

Eine dieser Produktionsstätten ist die, nach dem letzten Besitzer benannte, Gerberei Salzer. Diese Gerberei, in unmittelbarer Nähe zur Altstadt, hat ihren Ursprung vermutlich schon im Mittelalter und war bis zum Jahr 1953 in Betrieb.

Seit dem Jahr 1995 ist das Objekt unbewohnt und ist über einen Schenkungsvertrag, mit der Auflage dieses Objekt museal zu nutzen, in den Besitz der Stadtgemeinde Eisenerz gelangt. Diese überlässt die Liegenschaft dem im Jahr 2004 neu gegründeten „Verein Gerberei Salzer zur Revitalisierung des Objektes“. Alle Ziele der Revitalisierung sind in den Statuten des Vereines festgelegt.

Der Zustand der Gebäudesubstanz erforderte damals rasches Handeln, um den gänzlichen Verfall dieses, in der Region einmaligen Kulturdenkmals, zu verhindern. Im Jahr 2004 hat Obmann Herbert Krump mit den Vereinsmitgliedern das Projekt der Revitalisierung in Angriff genommen, um es einer langfristigen, sich selbst erhaltenden Nutzung zuzuführen. Die künftige Verwendung des Gebäudekomplexes gliedert sich in drei bauliche Teilbereiche, die im Gesamtkonzept einfließen.

Allen beteiligten Institutionen und Privatpersonen ist das Bewahren dieses wertvollen Kulturgutes in der Region um den Steirischen Erzberg ein besonderes Anliegen. Dabei steht eine, in vielen Bereichen authentische, Restaurierung unter fachlicher Beratung der Steiermärkischen Denkmalpflege im Vordergrund.

Dank umfangreicher Förderungen des Revitalisierungsfonds des Landes Steiermark, dem Bundesdenkmalamt, der Stadtgemeinde, der Waldgenossenschaft Eisenerz, privater Sponsoren, sowie der Mitarbeit zahlreicher freiwilliger Helfer wurden inzwischen viele Bauvorhaben am Gebäude verwirklicht.

Vom Land Steiermark hat die Gerberei Salzer im Frühjahr 2015 den Titel „Steirisches Wahrzeichen“ erhalten.

DANK AN ALLE SPONSOREN

UNSERE SPONSOREN

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen unseren Sponsoren ohne deren großzügige Unterstützung dieses Projekt nicht möglich wäre. Vielen herzlichen Dank!
DANK AN ALLE FREIWILLIGEN HELFER UND MITGLIEDER

UNSERE FREIWILLLIGEN HELFER UND MITGLIEDER

Wir sagen Danke an alle die freiwilligen Helfer und Mitglieder mit denen dieses Projekt in den letzten Jahren wachsen durfte. Ohne diese Hilfe wäre es nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns natürlich über weitere Motivierte, die uns unterstützen möchten.

WIR SIND HIER

KONTAKT

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Wenn Sie noch Fragen zu unserem Angebot haben oder Wünsche, kontaktieren Sie uns. Sie erhalten in jedem Fall kurzfristig eine Antwort von uns.

Adresse:

Trofengbachgasse 8-10
8790 Eisenerz, Steiermark
ÖSTERREICH

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag

10:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung